Früher habe ich immer gesagt: Yoga ist doch kein Sport, da schwitzt man nicht - das ist nichts für mich. Als ich dann aber entdecken durfte, dass Yoga so viel mehr ist, als die körperliche Komponente und ich auch die Philosophie und Geschichte kennenlernte, begann meine Liebe dafür. Im Dezember 2019 durfte ich dann meine Yogalehrer-Ausbildung absolvieren und unterrichte seitdem andere in dieser wunderschönen Lebensart.

Privatstunden

Gruppenkurse

Firmenkurse